Klaus Löwe
Vorsitzender
Willkommen auf den Internetseiten des CDU Ortsverbandes Salzgitter-Ringelheim!

Lernen Sie unseren Ortsverband kennen.

 Viel Spaß
Der Vorstand

Wir sagen Dankeschön
Die Wahlen sind gelaufen, die Plakate verschwinden so langsam wieder in den Straßen und nun warten die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten auf die konstituierenden Sitzungen.
Für unsere Ringelheimer CDU Kandidaten ist die Wahl erfolgreich verlaufen.
Sabine Thiele ist erfolgreich in den Rat gewählt worden und  Kristoff Gau und Philipp Sasse haben als Newcomer ein sehr gutes Ergebnis erreicht und werden uns Ringelheimer im Ortsrat vertreten.
Nun ist es an der Zeit Danke zu sagen, danke für das Vertrauen, dass in unsere Kandidaten gesetzt wurde, danke, dass die Bürger zur Wahl gegangen sind und die Stimmen für eine  kompetente CDU hier im Süden gegeben haben.


Anstrengungen haben sich gelohnt
Endlich ist der Weg durch den Torbogen für PKW´s und Fußgänger wieder geöffnet.
Seit vielen Wochen war der Weg wegen Einsturzgefahr eines Hauses von der Stadt gesperrt worden.


 
11.05.2022
CDU Innovativ am 2.6.22 um 18:30 Uhr - online-Diskussion auf Webex

Unter dem Motto Regional – Digital – Direkt – findet am Donnerstag, den 2. Juni 2022 um 18.30 Uhr die nächste CDU-Innovativ-Veranstaltung statt. Exklusiv haben unser Mitglieder die Möglichkeit mit Experten zu diskutieren und sich über aktuelle und interessante Themen rund um Innovation, Politik und Gesellschaft auszutauschen.

Diesmal lautet das Thema: Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine und die Zeitenwende in der deutschen Außenpolitik


26.02.2022
Jede und Jeder kann einen aktiven Beitrag leisten!
Mit einem öffentlichen Hilfeaufruf für die Kriegsopfer in der Ukraine wendet sich die Regions-CDU an die Menschen in der Region Braunschweig. „Wir bitten alle in unserer Region, sich solidarisch zu zeigen. Jetzt kommt es sehr darauf an, dass wir als Europäer zusammenstehen und mithelfen das Leid der Ukrainer zu lindern. Jede und jeder kann einen aktiven Beitrag zur Hilfe leisten“, so der CDU-Landesvorsitzende Frank Oesterhelweg MdL nach einem Treffen der regionalen Spitzenvertreter am heutigen Samstagvormittag in Braunschweig. 

17.02.2022
Insgesamt gut 237 Millionen Euro sind 2021 aus verschiedenen Töpfen an Empfänger in den Kreisfreien Städten Braunschweig und Salzgitter sowie den Landkreisen Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel gezahlt worden.
Die CDU-Landtagsabgeordneten des Braunschweiger Landes, Frank Oesterhelweg (Wolfenbüttel), Veronika Koch (Helmstedt), Oliver Schatta (Braunschweig) und Christoph Plett (Peine) informieren auf Basis von Veröffentlichungen des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums über die Höhe der im Jahr 2021 in das Braunschweiger Land geflossenen Corona-Hilfszahlungen. Insgesamt sind, gestaffelt über mehrere Zeiträume und Einzelprogramme innerhalb des Jahres 2021, über die Überbrückungshilfe III, über die Neustarthilfe und über die Härtefallhilfe 237.637.790,33 Euro an Empfänger im Braunschweiger Land geflossen.
 

07.02.2022
Braunschweiger Landtagsabgeordnete unterstützen Vorschlag von Dirk Toepffer, Fraktionsvorsitzender der CDU im Niedersächsischen Lantag, hierzu schnell eine Bundesrats-initiative der Landesregierung auf den Weg zu bringen
Aufgrund der rasch gestiegenen Benzinpreise ist es zwingend geboten, die Pendlerpauschale im Flächenland Niedersachsen pro Kilometer zu erhöhen und den Personenkreis der Empfänger auszuweiten. Die niedersächsische Landesregierung muss umgehend eine Bundesratsinitiative auf den Weg bringen, denn seit Dezember 2020 sind die Benzinpreise um 40% gestiegen. Der Vorschlag des CDU-Fraktionsvorsitzenden im Niedersächsischen Landtag, Dirk Toepffer MdL, die Pendlerpauschale ab diesem Jahr von 35 auf 40 Cent zu erhöhen und für alle Pendler ab dem ersten Kilometer auszuzahlen, wird von den Braunschweiger CDU-Landtagsabgeordneten ausdrücklich unterstützt.

07.02.2022
Liebe Leserinnen und Leser,
 
wir, die sieben Landtagsabgeordneten innerhalb der CDU-Fraktion, bilden das sogenannte „HiBs“-Team. „HiBs“ steht hierbei für die Regionen Hildesheim und Braunschweig. Als Abgeordnete unserer Regionen, machen wir uns im Landtag in Hannover gemeinsam für die Interessen der gesamten Region Südniedersachsen stark. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, die Interessen der Menschen aus unseren Wahlkreisen auch direkt vor Ort zu unterstützen.